AGB

Allgemeine Buchungsbestimmungen Sunstar Hotels (03/2014)

1. Definitive Buchung

Mit der definitiven Anmeldung anerkennt der Gast diese Allgemeinen Buchungsbestimmungen. Die Rechtsverbindlichkeit tritt mit der schriftlichen Bestätigung (per Post, Fax oder E-Mail) durch das Sunstar Hotel ein, welche spätestens innert drei Arbeitstagen versandt wird. Bitte kontrollieren Sie diese Bestätigung und melden allfällige Fehler oder Korrekturen unverzüglich.

2. Preise

Wenn nicht anders angegeben verstehen sich die Preise pro Person, in CHF für alle Schweizer Hotels und in EURO für das Hotel im Piemont, inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, Service und Mehrwertsteuer. Die Kurtaxe ist in den Übernachtungspreisen nicht enthalten und wird vor Ort zusätzlich verrechnet.

3. Zahlungsmodalitäten

Anzahlung
Je nach Saisonzeit und Ort kann das Hotel eine Anzahlung für den gebuchten Aufenthalt verlangen.

Akzeptierte Zahlungsmittel
Barzahlung, Maestro, Postcard, Visa, Mastercard, American Express, Bonus Card, myOne, Traveller- und Reka-Checks, WIRChecks (max. 30 %),
Sunstar Aktionärsbons, Privilège Cheques

Fremdwährungen
Bezahlung in Euro möglich, die Umrechnung basiert auf dem jeweiligen Tageskurs.

4. Arrangements

Bei Buchung eines Arrangementangebotes können die im Erlebnispaket enthaltenen Leistungen nicht reduziert werden und es erfolgt keine Rückvergütung bei Nichtinanspruchnahme.

5. Annullationskosten

Massgebend für die Berechnung der Annullationskosten ist das Eingangsdatum der Annullation oder der Umbuchung im Sunstar Hotel. Die Annullationskosten auf die Übernachtungs- (ÜF) bzw. auf die übrigen Arrangementpreise des gesamten Aufenthalts betragen:

Bis 21 Tage vor Anreise:
kostenlos

20 bis 7 Tage vor Anreise:
25 % des Übernachtungs- (ÜF)/Arrangementpreises, max. CHF /EUR 100.– p. P. (Hauptsaison: 26.12. – 03.01. und 01.02. – 10.03. max. CHF 200.– p. P.)

6 bis 1 Tag vor Anreise:

50 % des Übernachtungs- (ÜF)/Arrangementpreises, max. CHF /EUR 200.– p. P. (Hauptsaison: 26.12. – 03.01. und 01.02. – 10.03. max. CHF 400.– pro p. P.)

Am Anreisetag:
75 % des Übernachtungs- (ÜF)/Arrangementpreises, max. CHF /EUR 300.– p. P. (Hauptsaison: 26.12. – 03.01. und 01.02. – 10.03. max. CHF 600.– p. P.)

Vorzeitige Abreise:
75 % des nicht genutzten Übernachtungs- (ÜF)/Arrangementpreises, max. CHF 300.– p. P., plus effektiv genutzte Leistung. (Hauptsaison: 26.12. – 03.01. / 01.02. – 10.03. max. CHF 600.– p. P.)

Ihr Pluspunkt in den Sunstar Hotels: Anrechnung der Annullationskosten bei erneutem Aufenthalt: Gegen Vorlage einer bezahlten Annullationskostenrechnung schreiben wir Ihnen bei einem erneuten Aufenthalt im gleichen Sunstar Hotel innert einem Jahr ab der Ausstellung der Annullationskostenrechnung diese Kosten unter folgenden Rahmenbedingungen wieder gut:

  • Die Gutschrift ist persönlich und nicht übertragbar. Sie ist ausschliesslich für Übernachtungen verwendbar (nicht für Verpflegungs- und/oder andere Leistungen).
  • Eine Rückerstattung bei günstigeren Aufenthalten oder eineAufteilung auf mehrere Aufenthalte sind nicht zulässig.

6. Annullationskostenschutz

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss des Sunstar Annullationskostenschutzes zur Deckung allfälliger Annullationskosten (bei Krankheit oder Unfall der gebuchten Personen oder Todesfall in der Familie). Der Annullationskostenschutz ist bis spätestens 7 Tage nach Buchung abschliessbar und wird der Hotelrechnung belastet. Die Prämie dafür beträgt pauschal CHF/EUR 25.– pro Zimmer (mit der Treuekarte «Edelweiss» und «Bergkristall» inbegriffen). Im Falle einer Annullation vor der Anreise erfolgt die Rechnungsstellung direkt an die Heimadresse. Ausserdem raten wir Ihnen, für einen ausreichenden Unfallversicherungsschutz zu sorgen, da Sunstar Hotels z.B. für unverschuldete Sportunfälle keine Haftung übernehmen.

7. Buchungsrückzug

Die Sunstar Hotels behalten sich das Recht vor, in Ausnahmefällen wie Unbewohnbarkeit des Hotels aufgrund höherer Gewalt Schliessung oder Änderung der Öffnungszeiten aus wirtschaftlichen oder rechtlichen Gründen
Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl eine bestätigte Buchung ohne Kostenfolge für Sunstar und den Gast für ungültig zu erklären. Sunstar ist bestrebt, eine gleichwertige Ersatzleistung (anderes Hotel, andere Saisonzeit) anzubieten.

8. Gerichtsstand

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Liestal. Schweizerisches Recht ist anwendbar.

AGB Druckversion